Ausgezeichnet.org
Drucken

Schutzwaren

Schutzwaren

Ein Bogenschütze benötigt in der Regel mindestens zwei Schutzwaren. Einen Fingerschutz und einen Armschutz. Als Fingerschutz kommen Fingertabs oder Handschuhe in Betracht. Wärend traditionelle Schützen eher zu Handschuhen tendieren, bevorzugen moderne Schützen eher Tabs, oder benutzen sogar ein Release, was einen Fingerschutz unnötig macht. Der Armschutz soll den Unterarm und bei langen Varianten auch den Oberarm vor der aufschlagenden Sehne schützen. Insbesondere Anfänger benötigen diesen Schutz. Bei einem erfahrenen Schützen mit einem gut eingestellten Bogen (Standhöhe) wird teilweise kein Schutz benötigt. Der Armschutz wird in den traditionellen Varianten aus Leder gefertigt, die modernen Modelle greifen auch zu Nylongewebe oder sogar nur  Kuststoff zurück.