Ausgezeichnet.org
Drucken

Zedernschäfte

Zedernschäfte

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Zedernschaft "Port Orford Cedar" Handgespined

Artikel-Nr.: Zedernschaft

Pfeilschäfte Zeder,  11/32 und 5/16. Begradigt, sortiert und handgespined. 32" (~81cm) lang.

ab 2,15 € *
Auf Lager
Lieferung innerhalb von 1-3 Tag(en) Werktagen

Zedernschaft "Port Orford Cedar" Handgespined Gewogen +/- 0,5g (6er Pack)

Artikel-Nr.: Zedernschaft[1]

6er Pack gewogene Pfeilschäfte aus Zeder,  11/32 und 5/16. Begradigt, sortiert und handgespined.32" (~81cm) Länge.

15,99 € / 6 Stück *
1 Stück = 2,67 €
Auf Lager
Lieferung innerhalb von 1-3 Tag(en) Werktagen
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Zedernschäfte

Zedernschäfte wahrscheinlich das beliebteste Schaftholz

Zedernholz ist wegen seiner Eigenschaften besonders gut als Pfeilholz geeignet. Es ist leicht und robust, die Fasern sind gut miteinander durch Harz verklebt und dennoch fein und nicht oft durch Harzansammlungen gestört. Dabei handelt es sich im botanischen Sinne nicht um eine echte Zeder (diese zählt zu den Kiefern) , sondern um eine Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana), wegen des hellen Holzes auch "Weißzeder" genannt. Sie wächst hauptsächlich an der Westküste der USA, dort insbesondere im Südwesten von Oregon, weswegen man auch von einer Oregonzeder spricht. Die dort gelegene Kleinstadt Port Orfort ist für seine Zedern bekannt, welche deswegen oft "Port Orford cedar" genannt wird. Auf diese lokale Namensgebung ist es wahrscheinlich zurückzuführen, dass man heute von Zedernschäften spricht. Charakteristisch für echte "Zedern"schäfte ist der kräftige Geruch.